• Andreas Laue

Norwegisches Dessert - Tilslørte bondepiker


Tilslørte bondepiker / Verschleierte Bauernmädchen -

ein sehr eigener, aber irgendwie auch schöner, wenn nicht sogar leicht melancholischer Name für ein sehr beliebtes Dessert in Norwegen.

Es ist recht einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich frisch und aromatisch.

Man kann es eigentlich das ganze Jahr über genießen, aber in der Weihnachtszeit finden wir, schmeckt es besonders gut, der Duft von Äpfeln, Mandeln und Kerzenschein ergibt ein Geschmackserlebnis der Extraklasse.









Zubereitung:

  • 5 - 6 Äpfel

  • 75 gr. Zucker

  • 200 ml Wasser

  • 300 - 400 g trockene Semmelbrösel

  • 4 EL Zucker

  • 2 EL Butter

  • 200 - 300 ml Schlagsahne


Topping:

  • grobgehackte Mandeln


Zubereitung:

  • Äpfel schälen, in Stücke schneiden und in Zuckerwasser weich kochen, abkühlen lassen

  • es kann auch fertiges Apfelmus oder Apfelkompott verwendet werden

  • mische die Semmelbrösel, 4 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Butter zusammen in einer Pfanne

  • röste diese Mischung an, bis sie goldgelb und knusprig ist, abkühlen lassen

  • schlage die Sahne bis sie luftig und cremig ist

  • fülle 4 Gläser schichtweise mit dem Apfelkompott, den knusprigen Semmelbrösel und der Schlagsahne

  • schmücke mit den Mandeln das Dessert

Velbekomme! Guten Appetit!

27 Ansichten0 Kommentare

©2020 NORWEGENAKTIV